Sunrain

Details
Die SUNRAIN ist bis zu einer maximalen Breite von 650 cm und bis zu einem maximalen Ausfall von 400 cm erhältlich; Kuppelanlagen mit Schlitzabdeckung bis zu einer maximalen Breite von 1950 cm und einem maximalen Ausfall von 400 cm. In der Standardausführung ist die Markise mit einem Elektromotor ausgestattet.
Sie erhalten die SUNRAIN in den Standardfarben weiß (RAL 9010), weißaluminium (RAL 9006) oder in einer der achtzehn LEINER-LOUNGE-Feinstrukturfarben.Gegen  Aufpreis realisieren wir außerdem jede gewünschte RAL-Wunschfarbe.
Sonderausstattung
Wind-Protect-System

Das Wind-Protect-System WPS ist eine Innovation von LEINER und wurde ursprünglich für die erhöhten Anforderungen von Gastronomiemarkisen entwickelt. Jetzt ist das Wind-Protect-System WPS auch für die SUNRAIN erhältlich: durch fixierbare Stützen am Ausfallprofil wird die Windstabilität Ihrer Markise deutlich erhöht. Je nach Markisengröße bietet das WPS Schutz bis Windstärke 8 – auch bei plötzlich auftretenden Windböen.
Antrieb

Anstelle des Elektromotors in der Standardausführung steht als Sonderausstattung auch ein Funkmotor zur Wahl – das Aus- und Einfahren wird in dieser Variante komfortabel per Fernbedienung gesteuert.
SAFETY MOTION

Der Nothandantrieb SAFETY MOTION ist das Notfallkonzept für Ihre Markise – sollte der Funkmotor einmal streiken, lässt sich die Markise mit dem Nothandantrieb manuell per Kurbel schließen.
3D-Sensor

Die Antriebsvariante mit Funkmotor lässt sich zusätzlich mit einem 3D-Sensor ergänzen. Angebracht am Ausfallprofil, reagiert der Sensor auf die Intensität der Markisenbewegung und fährt diese automatisch bei zu hoher Windstärke ein. Beachten Sie jedoch, dass eine elektronische Steuerung Ihre Markise nicht vor plötzlichen starken Windböen schützt.
Steuerung

Vollautomatische Steuerungen ergänzen den Elektroantrieb und bieten als Sonnen- und Windwächter zusätzlichen Komfort und Sicherheit: abhängig von Sonneneinstrahlung oder Windstärke wird Ihre Markise automatisch aus- oder eingefahren, auch wenn Sie nicht zuhause sind. Beachten Sie jedoch, dass eine elektronische Steuerung Ihre Markise nicht vor plötzlichen starken Windböen schützt. Als Alternative bietet sich das manuelle Wind-Protect-System WPS an – diese Sonderausstattungsvariante stabilisiert Ihre Markise und fängt auch die plötzlich auftretenden Belastungen bei Windböen ab.
Heizstrahler

Ein einfach an der Wand zu montierender Heizstrahler sorgt für angenehme Wärme unter Ihrer Markise, beispielsweise abends oder an kühlen Herbsttagen (auf Wunsch auch per Funk bedienbar).
Seitenmarkise CALYPSO ROLL

Die Seitenmarkise CALYPSO ROLL schirmt seitliche Sonneneinstrahlung und neugierige Blicke ab – die perfekte Ergänzung der SUNRAIN für Ihre Terrasse oder Ihren Balkon. In der Grundversion bietet die Seitenmarkise Schutz vor leichtem Wind; in Kombination mit dem Wind-Protect-System ist sie auch als echter Windschutz nutzbar.
Schutzdach

Für möglichst lange Freude an den Farben des Markisentuchs kann die SUNRAIN mit einem festen Schutzdach ausgestattet werden.
Markisentücher
Exklusive Markisentücher für jeden Geschmack

Erst die Kombination aus hochwertiger Markisentechnik mit einem wetterfesten, aber trotzdem edlen Markisentuch macht aus der Markise Ihr persönliches Unikat.

LEINER-Stoffe sind bekannt sowohl für ihre Qualität als auch für die große Auswahl an unterschiedlichen Dessins. Nicht zuletzt schützen die LEINER-Markisentücher bis zu Schutzfaktor 80 vor UV-Strahlen.

Die Gelenkarmmarkise SUNRAIN – die Markise für Sonne und Regen

Die SUNRAIN kombiniert alle Vorteile einer Gelenkarmmarkise mit der von LEINER patentierten SUNRAIN-Technologie und ist damit die perfekte Lösung für Sonne und Regen: sie spendet Schatten und kann bei Regen ausgefahren bleiben. Ein Aufenthalt im Freien ist damit wetterunabhängig möglich – ob privat, für Gastronomen oder für Ihre Waren, die draußen präsentiert werden.

Durchdachte Technik und erstklassige Ausstattung

Zur serienmäßigen Ausstattung gehört ein wasserdichtes Markisentuch aus PVC-Hochleistungsgewebe, das für Werbezwecke einfach zu beschriften ist. Beweglich auf den stabilen Gelenkarmen gelagert, stützen zwei Pfetten das Markisentuch und wirken so einem Durchhang entgegen. Das dadurch gespannte Tuch lässt das Regenwasser ablaufen – bereits ab 5 Grad Neigung bzw. ab 7,5 Grad bei Kuppelanlagen. Auch bei einer niedrigen Montagehöhe bleibt so immer ausreichend Platz unter der Markise. Im Ausfallprofil befindet sich außerdem eine integrierte Regenrinne.

Die Materialien machen den Unterschied

Besonders stark belastete Markisenbauteile wie beispielsweise die Armhalter oder Gelenkarmteile werden von uns aus gehärtetem Aluminium gefertigt. Unser spezielles Fertigungsverfahren macht die Markisenbauteile nicht nur widerstandsfähiger, sondern erhöht dadurch auch die Sicherheit und Langlebigkeit unserer Markisen.

Partnerseiten

Unsere Partner

Kontakt

Zschimmer Sonnen- und Regenschutz

Inhaber: Peter Juhl

Kreuzburger Straße 7
22045 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 / 653 90 857
Fax: +49 (0)40 / 653 90 869
Mail: info@zschimmer-sonnenschutz.de

Education - This is a contributing Drupal Theme
Design by WeebPal.