Direkt zum Inhalt
x
Pergola - Terrassendach - Glassysteme

Terrassenüberdachungen

Urlaub auf Balkonien oder Terresien unter Ihrem Terrassendach: Gezählt sind die schönen Stunden auf Ihrer Terrasse, wenn das Wetter nicht mitspielt. Wir kennen viele Möglichkeiten, wie Sie – unabhängig von Wind, Regen oder übermäßig starker Sonneneinstrahlung – Ihr Buch, Ihren Kaffee oder das Grillen weiterhin genießen. Auch IhreTerrassenmöbel bleiben draußen unbeschadet. Wählen Sie aus einer gigantischen Auswahl an Variationen. Wir bieten Ihnen für jede Terrasse oder Balkon die passende Lösung.

Palmiye - Exclusive Terrrassendächer gemacht für Gastronomen und Professionals.

AREA und PERGOLA SUNRAIN die Top Lösungen für Privat und Gewerbe.

Häufige Fragen und Antworten

FAQ - Terrassenüberdachung

Sie haben Fragen und wünschen eine schnelle Antwort?

Dann Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unsere Experten helfen Ihnen gerne.

Eine Pergola Überdachung wird durch uns als Fachhändler aufgebaut und kann durch uns als Fachhändler auch demontiert werden. Im Fachjargon spricht man von einer festen Überdachung.

Ja, eine Pergola Markise dient als Terrassenüberdachung, allerdings ist ein Pergola System nicht für die Nutzung bei Schnee geeignet.

Die Kosten für eine Pergola variieren je nach Größe und Qualität. Unsere Pergola Systeme fangen bei 10.000,00€ aufwärts an.

Ein Pergola System gibt es entweder als Wandanschluss oder in einer freistehenden Variante. Beim Wandanschluss wird die Pergola durch ein Wandprofil an der Hausfassade befestigt, bei der freistehende Variante wird diese durch Stützen, welche in Betonfundamente verschraubt werden befestigt.

Die Dauer des Aufbaus einer Terrassenüberdachung ist abhängig von der Größe. Grundlegend kann man sagen, dass wir für kleine Terrassenüberdachungen einen kompletten Arbeitstag benötigen.

Pergola Systeme oder auch Faltmarkise dienen als Sonnen oder Regenschutz, je nach dem mit welchen Tuch die Pergola ausgestattet wird. Terrassendächer haben anstatt ein Tuch-Dach, ein Dach aus Lamellen oder Glas – auf diese Systeme werden meistens Schneelasten gerechnet.

In Hamburg brauch man prinzipiell bis 30m² keine Genehmigung, allerdings empfehlen wir immer sich mindestens eine schriftliche Genehmigung per E-Mail einzuholen.

Das Gefälle muss mindestens 15 Grad haben, damit der Regenabfluss gewährt werden kann. Wenn die 15 Grad nicht eingehalten werden, können sich Wassersäcke bilden.

Als Fachhändler spielt für uns die Qualität eine sehr große Rolle und die Windbeständigkeit. Markisen, Pergola Systeme werden in Windwiderstandsklassen eingeteilt. Viele Pergola Systeme dürfen nur bis zur Windstärke 5 ausgefahren sein. Unsere Pergola Systeme mit denen wir arbeiten, können je nach Größe bis zu Windstärken 12 ausgefahren sein. Dies liegt daran, dass der Hersteller jedes System individuell berechnet – auf Wunsch gibt es zu jeder Pergola eine individuelle Statik.

Referenzen und Projekte

Unsere Partner